top of page

"Il Viaggio – Die Reise"

mit der Schauspielerin Uschi Nocchieri

Wenn einer eine Reise tut …. ja, der begegnet Wundern, Abenteuern, Erkenntnissen, findet neue Freundschaften, Antworten auf Sinnesfragen, Kraft und Motivation, vielleicht auch eine neue Heimat. Und, schlussendlich, führt uns unsere „letzte Reise“ auch zum lebenslang gesuchten Seelenfrieden. Ob Reise in die Tiefe des eigenen Ich‘s, ob mit Rucksack oder Koffer tatsächlich in nahe und ferne Länder, ob freiwillig oder durch Umstände erzwungen oder „nur“ phantasiereich in Gedanken, reisen ist immer eine Erfahrung wert.

Begleiten Sie das ensemble VeLA sowie die Schauspielerin Uschi Nocchieri auf einem musikalisch-literarischen Weg in Gedankenwelten, die bunte und fröhliche Bilder vor Ihren Augen erscheinen aber auch Ihre emotionale Seite nicht unberührt lassen. Barockmusik gepaart mit Literatur - ein Erlebnis für (fast) alle Sinne. 

Dauer: ca. 80 Minuten 

Uschi Nocchieri, geb. 1962, Schauspielerin, Trainerin und Regisseurin, Ausbildung in der „International School of Humor“ sowie bei internationalen SchauspiellehrerInnen, Clown- und Theaterworkshops für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und als Motivationstraining für Manager. Regie, Kabarett, Moderationen, Vorträge und Lesungen runden ihr künstlerisches Repertoire ab. Vier Jahre Leitung des Lenautheaters Stockerau (www.lenautheater.at). 2020 Gründung des Theatervereins „Il Salottino“ mit Fokus auf Produktion klassischer Theaterstücke.

www.uschi-nocchieri.at

bottom of page