top of page

„Eine Reise durch barocke Folkmusik“

ian1.jpeg

(c) Katharina Birkfellner

"... begonnen hatte mein Abenteuer in Lochaber, einer Gegend Schottlands, in der laut Legende eine "Glaistig" lebt. Ein Geist, der oft als wunderschöne Frau in langem grünen Kleid, grauem Gesicht und langem gelbem Haar erscheint. Die untere Hälfte ihres Körpers aber ähnelt dem einer Ziege und auch wenn man sie selten zu Gesicht bekommt, lautes Schreien und Heulen wird oft gehört in den einsamen Wäldern Schottlands ..."

So startet die Reise des jungen Schotten Ian durch nordische Länder des 17. und 18. Jahrhunderts. Von seiner Heimat Schottland aus macht er sich zunächst auf den Weg nach Irland, um von dort die große Überfahrt nach Deutschland zu wagen und über Dänemark und Schweden wieder in seine Heimat zu finden.

2 Jahre lang haben wir ihn begleitet, nun blättern wir in seinem Tagebuch, das er auf dieser Reise geschrieben hat. Wir laden Sie ein, sich von dem Melodienreichtum aus alten Handschriften und Tanzmusik-Sammlungen sowie alten Märchen, Lyrik und Texten beschenken zu lassen.

* 60 Minuten ohne Pause

* 2 x 45 Minuten mit Pause

"Der Klappermann"

KlappermannGeschichteArtist Name
00:00 / 02:42

Bearbeitet und gelesen von Katharina Birkfellner

(c) 2023 kunibert wien, Handymitschnitt

"Klapperman" & "Kikebus", Tanzmusiksammlung Dahlhoff (DE, 1767-1799)

bottom of page