top of page

„Weihnachtsmärchen“

"Hört und seht, was uns allen gehört und was wir euch geben um es untereinander zu teilen. Märchen!"

Märchen sind eine zauberhafte Poesie gegen die Trostlosigkeit eines Daseins ohne Wunder. Und das Wunder ist nichts anderes als die erstaunliche Erfahrung, dass sich etwas ändern kann. Dass sogar ich mich ändern kann. (Dr. Heinrich Dickerhoff)

Märchen nehmen uns mit auf eine Reise in unser Inneres und berühren uns mit unseren tiefen eigenen Erfahrungen, aber auch mit den Erfahrungen anderer. Sie erzählen von unseren Wünschen und unserer Sehnsucht nach einer heilbaren Welt und einem geheilten Leben. Wie ein Spiegel, der uns einen Blick in unsere Seele werfen lässt.

"Eine kleine Reise ist genug um uns und die Welt zu erneuern"

(Marcel Proust)

Lasst euch zur Weihnachtszeit mitnehmen auf eine Reise in euer Inneres, geführt von alten Märchen, Texten und Lyrik und begleitet von Musik aus Schottland, Irland, Deutschland, Dänemark und Schweden. Wer Ohren hat zu hören, der höre!

bottom of page